Swiper demo

LoRaWan Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Sensor ACW-TCR

CHF 315.00
 exkl. MWST
CHF 339.26
 inkl. MWST
Stück
  Lagerbestand gering. Lieferzeit auf Anfrage.
Artikelnummer:  

LoRaWan Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Sensor ACW-TCR

Das ACW-TCR ist mit einem Sensor für die momentane Temperatur mit Trägheit und für die genaue Luftfeuchtigkeit ausgestattet, mit dem Sie sicherstellen können, dass die Lagerbedingungen eingehalten werden.

Die Messungen werden regelmässig über das Sigfox- oder LoRaWAN-Netzwerk gesendet und die Konfiguration kann über die Tools der ATIM-Suite eingestellt werden.

Kompatibel mit der Computer- und Mobilversion der IoT-Webplattform, werden die Visualisierung der Daten, die Fernparametrierung des Sensors und die Konfiguration von Warnungen in Abhängigkeit von vordefinierten Schwellenwerten mit wenigen Klicks möglich gemacht.

Die Installation und Inbetriebnahme erfolgt in weniger als 10 Minuten: Plug & Play.

Das ACW-TCR wird häufig in Städten, in der Industrie und in vernetzten Gebäuden eingesetzt und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungsfällen.

Typische Anwendungen LoRaWan Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Sensor ACW-TCR

  • Sicherstellung der Aufrechterhaltung der Kühlkette beim Transport von Lebensmitteln und Getränken
  • Überwachung von Kühlräumen in der Gastronomie
  • Produktionsstätten

Zusätzliche Informationen zum Produkt LoRaWan Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-Sensor ACW-TCR

Lieferant: Atim Sàrl

MESSBEREICHE -40°C | +125°C
0% RH | 100% RH
PRÄZISION +/- 0.2°C zwischen -25°C | +70°C
+/- 2% RH zwischen 0 | 100 % RH
AUTONOMIE* 6 Jahre+ mit 1 Nachricht pro Stunde
BATTERIE 1 austauschbares Batteriepaket
SCHUTZ IP66
MODE Periodisch
Datalogging
Redundanz der Daten
KONFIGURATIONEN Downlink
Bluetooth (BLE 4.2)
PLUG & PLAY Installation in weniger als 10 Minuten

*Die Akkulaufzeit eines Produkts hängt von mehreren externen Faktoren ab (Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit, Sendefrequenz, Netzqualität, ...).

Dokumente zum Produkt ACW - TM1D - Digitaler Temperaturleser

Bitte Fragen Sie nach den Dokumenten.