DCC Series 4-20mA 2-wire Output Displacement Transducer

DCC Series 4-20mA 2-wire Output Displacement Transducer

Diese Messwertaufnehmer dienen zur Weg-/Positionsmessung. Sie führen eine genaue Positionsmessung der Bewegung des Ankers (des Gleitteils) relativ zum Körper des Wegaufnehmers durch.
Dieser Messwertaufnehmer verwendet das LVDT-Prinzip (Linear Variable Differential Transformer), was bedeutet, dass es sich wahrscheinlich um den robustesten und zuverlässigsten Positionssensortyp auf dem Markt handelt. Die Stärke des Prinzips des LVDT-Sensors liegt darin, dass es keinen elektrischen Kontakt über das Positionsfühlerelement des Wegaufnehmers gibt, was für den Benutzer des Sensors saubere Daten, unendliche Auflösung und eine sehr lange Lebensdauer bedeutet.

Eigenschaften DCC Series 4-20mA 2-wire Output Displacement Transducer

Unser 4-20mA LVDT-Wandler verfügt über alle Vorteile des LVDT-Sensorprinzips mit dem zusätzlichen Komfort einer 2-Draht-Schnittstelle.
Diese Serie von Wegaufnehmern ist entweder als ungeführte, unverlierbare oder federbelastete Version erhältlich.

Transducer Umgebung sauber/trocken, feucht
Transducer Output 4-20mA
Transducer Typ gefedert, geführt, ungeführt
Transducer Range 5mm, 6mm, 10mm, 15mm, 20mm, 25mm, 30mm, 50mm, 100mm, 150mm, 200mm, 300mm, 400mm, 500mm, 760mm, 940mm
Temp. min. 0°C, -10°C, -20°C, -40°C
Temp. max. 60°C, 70°C, 80°C
Strahlung Normal, <20Gy
Fragen Sie uns bitte für das Datenblatt an.