Geld-/Materialschleuse P 8051

Geld-/Materialschleuse P 8051

Diese für den Innenbereich konzipierte Übergabeschleuse wird hauptsächlich für die Materialanlieferung oder –abholung in der Industrie oder für die Datenträgerausgabe in Rechenzentren eingesetzt. Natürlich findet die P 8051 auch im Sicherheitsbereich von Geldinstituten, Zentralbanken und Wertunternehmen für die Anlieferung und/oder Abholung von Geld ihre Verwendung. Mit Panzerverglasung BR3-S im lackierten Stahlrahmen, Thekenelement in leinenstrukturiertem Edelstahl mit eingebauter Schiebemulde P 7032 FB4, Freisprechanlage DELTA 2.0 steckerfertig integriert und Kofferschleuse P 9050 mit Türen in Anlehnung an FB4.

Eigenschaften Geld-/Materialschleuse P 8051

  • Einbau: in fertig verputzte Mauerlaibung oder Trennwandanlage
  • Wandöffnung: B x H x T = 1.000 x 2.000 x Wandstärke ..... mm
  • Schiebemulde: B x H x T = 384 x 86 x 274 mm
  • Kofferschleuse: B x H x T = 454 x 504 x 600 mm

Ausführung Geld-/Materialschleuse P 8051

  • Ausführung: Strukturlackiert, Lichtgrau, RAL 7035, andere Farben nach Kundenwunsch auf Anfrage

Beschussklasse Geld-/Materialschleuse P 8051

  • Beschussklasse: BVG C 9 (UVV-Kassen), Glas in BR 3 - S, Schiebemulde und Türen der Kofferschleuse in Anlehnung an FB4 (DIN EN 1522)

Zusätzliche Informationen zur Geld-/Materialschleuse P 8051

Hersteller: Sitec GmbH

Lieferzeit: Auf Anfrage

Dokumente zur Geld-/Materialschleuse P 8051