Swiper demo

SCB Sichere Zeitsteuerung

SCB Sichere Zeitsteuerung

Das SCB ist eine universell einsetzbare, sichere Zeitsteuerung mit welchem im Gefahrenfall die beweglichen Teile einer Maschine oder Anlage schnell und sicher stillgesetzt werden können. Die sicheren Ausgänge schalten je nach Konfiguration unabhängig voneinander ansprechverzögert, rückfallverzögert oder unverzögert. Eine einfache und genaue Zeitparametrierung wird durch einen Druck-, Drehtaster sowie das integrierte Display ermöglicht.

Umfangreiche Diagnosemassnahmen werden durch detaillierte Fehlermeldungen über das Display signalisiert. Somit bietet das SCB neben der klaren und einfachen Funktionalität eines Safety Relais die Vorteile sicherer Steuerungen.

Die diversitären Ausgänge ermöglichen zusätzlich ein sicheres Abschalten bei Feuerungsanlagen im Dauerbetrieb nach EN 50156-1 und EN 746-2.

Die sichere Mini-Zeitsteuerung SCB ersetzt veraltete pneumatische Zeitrelais

Bisher eingesetzte pneumatische Zeitrelais erfüllen meist nicht mehr den Stand der Technik. Eine normgerechte Absicherung der Anlage ist nicht möglich.

Das SCB sichert sowohl im Fall eines Retro-Fit als auch bei der Errichtung neuer Brenneranlagen den aktuellen Stand der Technik und so die Konformität zur geltenden Normung.

Egal aus welcher Branche sie kommen: Wir haben die passenden sicheren Zeitrelais.

Typ Sicherheits-Kontakte /Ausgänge Hilfsausgänge 1 / 2 kanalige Beschaltung Breite in mm
SCB-04 4 2 1/2 22,5
SCB-03 3 2 1/2 22,5
SCB-02 2 2 1/2 22,5
Hersteller: Hermann ZANDER GmbH & Co. KG

SCB-04 SCB-03 SCB-02
Sicherheitsfunktion Not-Halt-Überwachung, Schiebeschutztür-Überwachung, Lichtgitter-Überwachung, Zuhaltungen, Feuerungsanlagen im Dauerbetrieb, Stopp-Kategorie 0/1 Not-Halt-Überwachung, Schiebeschutztür-Überwachung, Lichtgitter-Überwachung, Zuhaltungen, Feuerungsanlagen im Dauerbetrieb, Stopp-Kategorie 0/1 Not-Halt-Überwachung, Schiebeschutztür-Überwachung, Lichtgitter-Überwachung, Zuhaltungen, Feuerungsanlagen im Dauerbetrieb, Stopp-Kategorie 0/1
Zertifiziert nach EN ISO 13849-1:2015, EN 50156-1:2015, IEC 62061:2005 + AC: 2010 + A1:2013 + A2:2015, IEC 61508 Parts 1-7:2010, IEC 61511-1:2016, EN 746-2:2010 EN ISO 13849-1:2015, EN 50156-1:2015, IEC 62061:2005 + AC: 2010 + A1:2013 + A2:2015, IEC 61508 Parts 1-7:2010, IEC 61511-1:2016, EN 746-2:2010 EN ISO 13849-1:2015, EN 50156-1:2015, EN62061:2005 + AC: 2010 + A1:2013 + A2:2015, IEC 61508 Parts 1-7:2010, IEC 61511-1:2016, EN 746-2:2010
Zulassungen CE, TÜV CE, TÜV CE, TÜV
Versorgungsspannung UB: DC 24 V (+ 10 /- 15 %) UB: DC 24 V (+ 10 /- 15 %) UB: DC 24 V (+ 10 /- 15 %)
Best.-Nr. ZPower Netzteil (Eingangsspannung: AC 100 – 240V Ausgangsspannung: DC 24V) 471280 471280 471280
Anzahl sichere Ausgänge 4 3 2
Schaltvermögen sichere Relaiskontakte AC -15: 3 A / 250 V; DC -13: 2 A / 24 V AC -15: 3 A / 250 V; DC -13: 2 A / 24 V AC -15: 3 A / 250 V; DC -13: 2 A / 24 V
Schaltvermögen sichere Halbleiterausgänge UB / 500 mA; PNP; kurzschlussfest UB / 500 mA; PNP; kurzschlussfest UB / 500 mA; PNP; kurzschlussfest
Anzahl Halbleiter-Meldeausgänge 2 3 0
Schaltvermögen je Meldeausgang C1: UB / 500 mA; PNP; kurzschlussfest C2: UB / 50 mA; PNP; kurzschlussfest C1: UB / 500 mA; PNP; kurzschlussfest C2: UB / 50 mA; PNP; kurzschlussfest C1: UB / 500 mA; PNP; kurzschlussfest C2: UB / 50 mA; PNP; kurzschlussfest
Anzahl unverzögerte Ausgänge 4 (je nach Konfiguration Pr 01 - Pr 10) 3 (je nach Konfiguration Pr 00 - 06) 2 (je nach Konfiguration Pr 00 - 02)
Anzahl verzögerte Ausgänge 4 (je nach Konfiguration Pr 01 - Pr 10) 3 (je nach Konfiguration Pr 00 - 06) 2 (je nach Konfiguration Pr 00 - 02)
Zeitbereich 0 - 99 s (SCB-04) 0 - 99 s (SCB-03) 0 - 99 sec (SCB-02)
0 - 99 min (SCB-04m) 0 - 99 min (SCB-03m) 0 - 99 min (SCB-02m)
0 - 99 h (SCB-04h) 0 - 99 h (SCB-03h) 0 - 99 h (SCB-02h)
Anzahl sichere Eingänge 1 x 2 kanalig 1 x 2 kanalig 1 x 2 kanalig
Startverhalten Automatischer Start oder manueller, überwachter Start Automatischer Start oder manueller, überwachter Start Automatischer Start oder manueller, überwachter Start
PL; Kat.; SILCL (EN ISO 13849-1; EN /IEC 62061) PL e; Kat. 4; SILCL 3 PL e; Kat. 4; SILCL 3 PL e; Kat. 4; SILCL 3
Abmessung 22,5 x 99 x 118 mm 22,5 x 99 x 118 mm 22,5 x 99 x 118 mm