TBox und Java Log4shell: nicht betroffen

"Eine Schwachstelle in Java-Software hält seit dem Wochenende das IT-Sicherheitspersonal wach. Millionen von Anwendungen dürften betroffen sein, darunter bei Apple, Tesla, Minecraft und Google." ist ein Textauszug, der am 13.12.2021 in der NZZ erschienen ist.

Da stellt sich die Frage, ob das RTU-System TBox auch von diesem Vorfall betroffen ist.

Die TBox ist von dieser Schwachstelle (Log4shell) nicht betroffen, da das besagte Tool nicht verwendet wird.

Leave a comment

Please note that comments must be approved before posting